kindergruppe

Hauptmenü

News/Aktuelles

Artikel - Ökomenischer Kirchentag

Artikel Kirchentag

Segnung des Katholischen Kinderhauses Edith Stein

Artikel über die Segnung des Katholischen Kinderhauses Edith Stein mit Pfarrer Lukas Glocker

Artikel Kirchentag

Zwei besondere Ereignisse gegen Ende des Kindergartenjahres

Am Samstag, den 16.07.16, fand anlässlich des 1250-jährigen Jubiläums von Wallstadt ein großer Festumzug statt.

Dank des Engagements zahlreicher Mamas und Papas wurden die Kinder und Erzieherinnen des Kindergartens von einem Festwagen begleitet, der liebevoll dekoriert und mit Kindergartenfotos aus vergangenen Jahren und auch aus heutiger Zeit bestückt war. Kinder und Eltern, die auf dem Wagen mitfuhren, ließen Papierflieger mit der Geschichte des Kindergartens Edith Stein in die Menschenmenge fliegen.

jubilaeum wallstadt

Zudem stellten die Kinder und Erzieherinnen den Kindergartenalltag früherer Zeiten dar. Die Erzieherinnen in Tracht als Nonnen, die Kinder mit Strohhüten, die sich gruppenweise am Seil festhielten, damit alle beisammen blieben.
Über die strahlenden Gesichter der Zuschauer sowie die lobenden Worte bezüglich unserer Beteiligung freuten wir uns sehr, so dass dieser Nachmittag für Kinder, Erzieher und Wallstadter Bürger zu einem unvergesslichen Nachmittag wurde.

Einige Tage später, am 22.07.16, fand dann unser letzter Gottesdienst in diesem Kindergartenjahr statt. Gemeinsam mit unserem Diakon Herrn Kohl ließen wir das vergangene Kindergartenjahr Revue passieren, erinnerten uns an gemeinsame Erlebnisse und wagten einen Blick in die Zukunft.
Das Bilderbuch „Die große Frage“ von Wolf Erlbruch gab uns einen Anstoß, darüber nachzudenken, warum wir überhaupt auf der Welt sind. Die Kinder brachten während der Betrachtung einzelner Bilder zahlreiche kreative Ideen in den Gottesdienst mit ein, so dass uns letztendlich eines klar wurde: Liebe, Vertrauen und auch Geduld spielen in unserem Leben eine bedeutende Rolle – egal ob für die Kinder im Kindergarten oder der Schule, genau wie für uns Erwachsene auch.
Als Erinnerung an den Gottesdienst erhielt jedes Kind einen Edelstein, der genauso einzigartig ist wie die Kinder selbst.

Im Anschluss daran richtete eine Kindergartenmutter, stellvertretend für die Eltern der Schulanfänger, wertschätzende Worte an das Kindergartenteam, um sich für die pädagogische Arbeit der vergangenen Jahre zu bedanken. Ein Moment, der wahrscheinlich für viele Besucher des Gottesdienstes ein ganz besonderer war – für die Erzieherinnen jedenfalls kamen diese liebevollen Worte wie eine warme Dusche an.
Zum Abschluss sprach Herr Kohl gemeinsam mit Kindern und Erwachsenen einen Segen, der mit dem Einsatz von Bewegung sehr prägend war.
Auf diesem Wege möchten wir uns noch einmal bei allen Kindergartenkindern für die vielen unvergesslichen Momente innerhalb des Kindergartenalltages sowie bei den Eltern für die vertrauensvolle Zusammenarbeit bedanken.

Herzliche Grüße

Pfarrfest mit anschließendem Tag der offenen Tür

maria magdalena logoLiebe Kinder, liebe Eltern sowie alle Interessierte,

anlässlich des diesjährigen Pfarrfestes werden wir am So., den 09.10.16, mit unseren Kindergartenkindern im Gemeindezentrum Christ-König auftreten. Der Auftritt in Form von Liedbeiträgen wird um 12:00 Uhr stattfinden.
Für das leibliche Wohl wird natürlich vor Ort auch gesorgt.

Im Anschluss an unseren Auftritt laden wir Sie in der Zeit von 12:30 – 14:30 Uhr zu unserem Tag der offenen Tür im Kindergarten ein. An diesem Mittag haben Sie die Möglichkeit, sich über unsere pädagogische Arbeit zu informieren. Sie erhalten u.a. Konzeptionen, erfahren Näheres zum Neubau unseres Kinderhauses und haben die Möglichkeit, mit den Erzieherinnen ins Gespräch zu kommen.

Für die Kinder bieten wir in unseren Räumlichkeiten ein Mal- und Bastelangebot sowie Kinderschminken an.
Wir freuen uns, sowohl bekannte als auch neue Gesichter an diesem Tag in unserer Einrichtung zu begrüßen. :)

Herzliche Grüße